Blog

Was ist ein A/B-Test?

gepostet am 02.12.2016

Der Optimierung von Internetinhalten kommt ein erheblicher Stellenwert zu, wenn Absatzzahlen und Kundennutzen im Vordergrund stehen. Eine gute Gestaltung und gehaltvolle Texte erfüllen erst dann ihren Zweck, wenn sie beim User eine positive Resonanz erzeugen. Um aus den zahllosen Möglichkeiten diejenigen herauszufiltern, die zur gewünschten Reaktion führen, sind Tests unverzichtbar.

 

Der A/B Test zählt dank seiner Aussagekraft zu den wichtigsten Testverfahren in diesem Bereich und ist eines der Dienstleistungsangebote unserer Internetagentur gravik.de.

 

Gut oder besser

 

Um einen A/B Test durchzuführen, werden wir in Absprache mit Ihnen zunächst zwei Varianten der zu testenden Seite festlegen. Je nach Größe der Benutzergruppe unterscheiden sich die Variablen an einer Stelle. Dabei steht zum Beispiel die Gestaltung oder der Inhalt im Vordergrund. Serverseitig wird je eine Version an eine zu definierende Nutzergruppe ausgeliefert. Das Zufallsprinzip kommt ebenso zum Einsatz wie eine exakte Definition. Die Unterscheidung kann nach Art des Endgerätes erfolgen, betrifft wiederkehrende Besucher oder Nutzer, die infolge einer Kampagne die Website aufrufen.

 

Ziel ist es, eine gleichmäßige Verteilung je Webseitenversion zu erreichen, um zu messbaren Ergebnissen zu gelangen. Die anschließende Analyse erlaubt Rückschlüsse darauf, welche Version beim Betrachter die gewünschte Reaktion erzielen konnte. Dabei kann die Verweildauer ebenso im Fokus stehen wie das Abonnement eines Newsletters oder der Abschluss eines Kaufs.

 

A/B Test: Weg zur optimalen Lösung

 

Um zu belastbaren Aussagen zu gelangen, ist der A/B Test in kleinen Schritten durchzuführen. Erst wenn die Reaktionen auf eine Veränderung vorliegen, kommt die nächste Variante zur Anwendung. Auf lange Sicht lässt sich so nicht nur die Gestaltung optimieren, sondern ebenso die Art der Leseransprache, die Positionierung von Links und vieles mehr. Im Vorteil sind besonders Webauftritte mit einer großen Nutzergruppe: Hier liegen Ergebnisse schon nach relativ kurzer Zeit vor. Ist die Zahl der Seitenaufrufe eher gering, dauert es in der Regel länger, um verwertbare Messergebnisse zu erzielen. Seitenbesucher in hoher Zahl erlauben alternativ einen multivariaten Test, bei dem verschiedene Parameter gleichzeitig variieren. Auch für diese Variante sind wir als Internetagentur ein zuverlässiger Ansprechpartner.

 

Warum einen A/B Test durchführen?

 

Unternehmen investieren viel Geld in den Webauftritt. Gezielte Werbemaßnahmen erfordern ebenfalls einen spürbaren Kapitaleinsatz, der sich rechnen muss. Meist geht es nicht darum, Traffic zu erzeugen, sondern die Webseitenbetreiber verknüpfen bestimmte Erwartungen mit ihren Maßnahmen. Springt ein Nutzer nach kurzer Zeit ohne die gewünschte Reaktion ab, ist es sinnvoll, den Gründen nachzuspüren.

 

Der A/B Test gilt als erfolgreiches Verfahren, um die inhaltliche und gestalterische Wertigkeit von Webseiten zu vervollkommnen. Ein durch uns durchgeführter A/B Test erlaubt Rückschlüsse darauf, ob und wie sich der Webauftritt für die Zielgruppe optimieren lässt. Was gut ist, kann noch besser werden. Somit wird der Test einen erheblichen Beitrag bei der Webseitenoptimierung leisten.

 

Einen A/B Test führen wir gern auch bei Ihrer Website durch.

Kontakt

Adresse

gravik.de

Balanstraße 73, Gebäude 31E

81541 München

 

          Maps: Balanstr. 73

Adresse gravik.de

e info[at]gravik.de

 

t +49 89 21 54 39 41

f +49 89 21 54 39 42

 

            skype call : gravik.de

Skype gravik.de - Internetagentur München

© 2013 gravik.de - Werbeagentur   I   Internetagentur   I   Webdesign München

Kreativpool

Wir sind immer auf der Suche nach Profis!

Bewirb Dich mit ein paar Referenzen einfach per Email:

 

            freischwimmer[at]gravik.de